Etwas in eigener und allgemeiner Sache

Egal ob Privatkunde oder Geschäftskunde – stellen Sie auf der Homepage einfach unverbindlich den Preisvergleich mittels eines momentanen Energieverbrauches Ihres Haushaltes an. Generell sollte und muss ein Energieversorgungsunternehmen in Deutschland nachhaltig arbeiten. Tun das bisher alle? Ich glaube nicht. Und deshalb beachten sie auch diesen Aspekt beim eventuellen Wechsel des Energieanbieters.
Egal was unsere Regierung beschließt, meistens kann man davon ausgehen, das es zu Erhöhungen kommen wird.
Günstig und zuverlässig muss ihr neuer Stromanbieter sein und mit Extraenergie haben Sie diesbezüglich genau die richtige Wahl getroffen. Also informieren sie sich umfassend.

Details – was dürfen Sie bei – Extraenergie – erwarten

Bei Extraenergie beziehen Sie Strom zu 100 % aus erneuerbaren Energien. Extraenergie denkt mit dem Wirtschaftskonzept auch an unsere Kinder und Kindeskinder. Hierzu können sie sich gerne ebenfalls auf der Homepage informieren. Sowohl für Geschäfts- als auch für die Privatkunden gibt es die sogenannte Preisfixierung. Sie finden in den einzeln angebotenen Tarifen immer die Position der Preisfixierung, der Zahlweise, der Mindestvertragslaufzeit und einem eventuell noch dazu kommenden Bonus.
Gerade im Bereich der Privatkunden geht Extraenergie immer von einer 12 Monaten Vertragslaufzeit aus und natürlich einer monatlichen Zahlweise. Sie können sowohl bei den Geschäftskunden als auch bei den Privatkunden aus vier unterschiedlichen Tarifmodellen wählen. Die Berechnungen richten sich nach dem vom Kunden angegebenen Jahresverbrauch. Wenn dieser überschritten würde, steigt natürlich letztlich auch die Abschlussrechnung. Extraenergie übernimmt den kompletten Energieversorgerwechsel für Sie.

Fragen – Extraenergie häufiger gestellt bekommen

Egal was Sie im Detail zu Extraenergie wissen wollen, die Homepage beantwortet Ihnen all Ihre Fragen. Ob es Fragen sind betreffs der Thematik, wo denn Strom und Gas bei Extraenergie herkommen oder die Frage, ob Sie denn eventuell etwas davon haben, Freunde, Familie, Nachbarn oder Kollegen zu werben. Viele Fragen sich auch, ob denn die Qualität von Strom und Gas gleichbleiben, wenn Sie den Anbieter wechseln? Hier schreibt schon der Gesetzgeber vor, das die Qualität von Strom und Gas immer gleichbleiben muss. Also prüfen sie sorgsam, ob ein Wechsel für sie in Frage kommt.

Stromkosten senken mit Extraenergie

Von Jahr zu Jahr steigen die Stromkosten in Deutschland immer weiter an. Auch in den kommenden Jahren ist hierbei keine Abnahme dieser Preissteigerungen in Sicht. Glücklicherweise ist es ganz einfach ihre Stromkosten zu senken. Wechseln Sie doch einfach zu Extraenergie.

Extraenergie ist eine Marke des deutschlandweit agierenden Anbieters für Ökostrom und klimaneutrales Gas, der ExtraEnergie GmbH. Dieses Unternehmen bietet Strom und Gas zu günstigen Preisen an, was mittlerweile schon viele Deutsche bemerkt haben. Deshalb zählt Extraenergie zu den bundesweit am stärksten wachsenden Stromanbietern mit mittlerweile über einer Millionen Kunden.

Ein Wechsel zu Extraenergie ist ganz einfach und spart viel Geld beim Strom. Es werden verschiedene Tarife angeboten, sodass jeder Kunde den für ihn passenden Tarif abschließen kann und nie mehr zu viel für Strom bezahlt. Der Strom besteht dabei zu 100 % aus Ökostrom und mit der zusätzlichen Preisfixierung für 12 Monate sparen Sie noch mehr Geld. Dies bedeutet, dass der günstige Preis ihres abgeschlossenen Vertrags auch in den nächsten 12 Monaten erhalten bleibt, egal ob die Strompreise weiter steigen.

Neben einem Wechsel zu Extraenergie gibt es noch viele weitere Möglichkeiten um Stromkosten zu sparen. Auf der Internetseite von Extraenergie gibt es zu diesem Thema viele nützliche Tipps. Lassen Sie ihre nicht verwendeten Netzteile zum Beispiel nie an der Steckdose. Auch wenn das nicht so aussieht, sie verbrauen immer Strom. Mit der richtigen Benutzung des Computers lassen sich auch Kosten sparen. Stellen Sie doch einfach den Energiesparmodus des Rechners an. Das geht mit ein paar Klicks und senkt den Stromverbrauch enorm. Neben diesen einfachen Tricks werden bei Extraenergie noch viele weiter nützliche Energiespartipps bereitgestellt, mithilfe derer Sie bares Geld sparen.

Abschließend lässt sich sagen, dass es gar nicht so schwer ist die heimischen Stromkosten zu senken. Neben ein paar Haushaltstricks birgt vor allem der Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter, wie Extraenergie, viel Sparpotential. Der Wechsel ist einfach und Sie bekommen Ökostrom zum günstigen Preis. Mit der 12 monatigen Preisfixierung sind Sie auch in Zukunft von steigenden Stromkosten befreit.